Akupunktur

Die Akupunktur ist Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und ein ganzheitliches Medizinsystem, da sie Körper,  Geist und Seele als untrennbare Bestandteile begreift.  Als eine über 4000 Jahre alte Heilmethode findet sie seit dem 17. Jahrhundert auch in Deutschland Anwendung.


Die Akupunktur beschreibt eine Lebensenergie (chin.: Qi), die in Leitbahnen, den sogenannten Meridianen zirkuliert. Die Leitbahnen bestehen aus Akupunkturpunkten, die entlang des Meridians wie Perlen auf einer Kette aufgefädelt verlaufen.

Eine Blockade des Lebensenergieflusses, ein Fülle- oder Leerezustand führt zu einem Ungleichgewicht im Körper.

Zur Erklärung der Effekte im Körper dienen in der TCM die entgegengesetzt wirkenden Kräfte Yin und Yang. Eine Störung des Gleichgewichtes zwischen Yin und Yang manifestiert sich unweigerlich in Form einer Krankheit.

Die Behandlung der Ungleichgewichtszustände erfolgt mittels Stimmulation von Akupunkturpunkten. Diese können auf verschiedene Weisen behandelt werde.  Werden sie mit Nadeln stimuliert, spricht man von "Akupunktur". Werden sie mittels Fingerdruck behandelt, spricht man von "Akupressur". Arbeitet man mit Wärme, spricht man von "Moxibustion". Kommt ein Softlaserstrahl zum Einsatz, spricht man von "Laserakupunktur".
 

Die Akupunktur kann Kräfteungleichgewichte im Körper ausgleichen, weshalb sie auch zu den Regulationstherapien zählt. Damit benutzt die Akupunktur körpereigene Systeme und unterstützt so die Selbstheilungskräfte jedes Individuums. Die Akupunktur ist deshalb oft in der Lage, wirkliche Heilung einer Erkrankung herbeizuführen und muß sich nicht auf ein Verdrängen von Symptomen beschränken.

Kontakt

Mobile Tierheilpraxis

Auf einer Welle

Melanie Krebs
Poststraße 13
56288 Braunshorn

Telefon:

0160-3738991

 

Email: info@aufeinerwelle.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mobile Tierheilpraxis "Auf einer Welle"